Köller Haus Wein fruchtig | komplex | Gschmackig | Trinkfreudig

Seit 1895 geführter, auf Weinbau spezialisierter Familienbetrieb, im Raum Eisenstadt, Burgenland.

zum shop

Wein ist eine Leidenschaft

Wir versuchen stets unsere enge Verbundenheit mit der Natur in unseren Weinen wiederzugeben, ihre Zeichen zu deuten und mit ihr zu gehen. Deswegen verzichten wir auf Herbizide, Pestizide und Dünger, um ökologischen integrierten kontrollierten Weinbau zu betreiben und greifen nur ein, wenn es notwendig ist.

Von der Urzeit bis Heute

tatschleramonit_s

Eingebettet zwischen den Hügeln des Leithagebirges des Föllik und des Ruster Hügellandes befindet sich das Weinbaugebiet Neusiedlersee – Hügelland, das Wulka- und Eisbachtal.

Nach einem Grabenbruch senkte sich im Tertiär die Oberfläche und wurde durch Wasser eines tropischen Meeres gefüllt. In der Folge wurden die Hänge des jetzigen Leithagebirges von Korallen besiedelt. Übrig blieben ihre Kalkskelette. In den mittleren und höheren Lagen tritt der kristalline Urgesteinsblock des Leithagebirges zu Tage.
Der Föllik bildete sich ebenfalls in dieser Zeit und ist der Schwemmkegel der urzeitlichen Piesting.

Nach dem Verschwinden des Meeres verwitterten die Kalkskelette und das Urgestein erodierte. An den Hängen des Leithagebirges entstanden tiefgründige Kalkschutt- und Felsbraunerdeböden. Im Lee des Föllik lagerte sich reiner Löss ab. In den Tallagen entstanden kalkhaltige Schwarzerde- und humusreiche Lehmböden in allen Schattierungen.
Diese Mischung bildet heute den Boden für unsere Reben.

Aktuelle News

2015 war ein großartiger Jahrgang.
Chardonnay DAC 2015
Chardonnay classic 2015
Riesling 2015
Cabernet Sauvignon 2015